Über uns.

Über uns

1964 war die Grundsteinlegung der Jugendakademie, damals noch in Trägerschaft der Dominikanischen Frauengemeinschaft. Vor vierzig Jahren gründete sich dann der eigenständige Verein „Jugendakademie Walberberg e.V.“, der 1974 als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt wurde.

Außerschulische Jugendbildungsarbeit

Als eigenständige außerschulische Jugendbildungsstätte im Erzbistum Köln ist die Jugendakademie ein Ort des gemeinschaftlichen Lebens und Lernens auf Zeit für junge Menschen aller Nationen, Religionen und Kulturen. Das christliche Menschenbild prägt die Option für benachteiligte Jugendliche, das Verständnis von Gastfreundschaft und die Bildungskonzepte.

Politische und religiöse Bildung, soziales und interkulturelles Lernen

Sechs hauptberufliche ReferentInnen und ca. 20 HonorarreferentInnen bieten verschiedene Seminare für Jugendliche und junge Erwachsene im Bereich der politischen und religiösen Bildung, des sozialen Lernens und der interkulturellen wie auch internationalen Bildung an. Darüber hinaus steht die Jugendakademie für Gastgruppen bis zu 90 Personen als Beleghaus zur Verfügung.

Jubiläum

50 Jahre Jugendakademie sind voller Geschichte(n), Begegnungen, Krisen und Feiern. Die Jubiläumsausgabe unserer Jahreszeitung Querschnitt hat die Vielfalt des Hauses in den zurückliegenden Jahren lebendig werden lassen.

Titelblatt der Jubiläumsausgabe des Querschnitts

&

nach oben