Mehr als Anpassung: Bildungsseminare zur Ermöglichung gesellschaftlicher Teilhabe von Migrant*innen in der deutschen Aufnahmegesellschaft

Silhouette von Menschen aus vielen Ländern

Einladung zu Teilnahme am Einführungs- und Evaluationsworkshop

  1. Einführungsworkshop
    Mittwoch, 23.08. (Beginn: 9:30h) bis Donnerstag, 24.08.2017 (Ende: 14:00h)
  2. Evaluationsworkshop
    Freitag, 08.12. (Beginn 15:00) bis Samstag, 09.12.2017 (Ende: 16:00)

Zielgruppe

Zur Teilnahme eingeladen sind Konzeptverantwortliche und Teamer*innen in Seminaren der politischen Bildung aus  der Jugendakademie Walberberg   und anderen  Tagungshäusern.

Inhalte der Einführungs- und Evaluationsveranstaltung

1. Einführungsworkshop

  • Informationen zu den Zielen und Inhalten des Gesamtprojekts, aktueller Stand der Einzelprojekte und Zielgruppen und erste Erfahrungen. Ausblick auf Folgeprojekte in 2018/ 2019
  • Überprüfung und Erweiterung der inhaltlichen Konzepte politischer Bildung in Bildungshäusern für die Zielgruppe Geflüchtete: in was und wie muss sich die politische Bildung in einer Migrationsgesellschaft neu definieren? Was kann dabei der Beitrag von Bildungshäusern sein?
  • Drei Inputs zu Ansätzen politischer Bildung mit Geflüchteten: Paulo Freires Bildungstheorien als eine der Quellen der Pädagogik der Jugendakademie, Abgrenzungen und Gemeinsamkeiten der politischen Bildungsarbeit in Tagungshäusern von anderen Ansätzen und Zugängen der (Bildungs)arbeit mit Geflüchteten.
  • Erste Formulierung von Positionen zur politischen Bildung mit (jungen) Geflüchteten in (Jugend)bildungsstätten.

Referent*innen

  • Ivy Owusu-Dartey, Köln, Bildungsreferentin und Anti-Bias-Multiplikatorin
  • Ali Sirin, Dortmund, Antirassismustrainer & Social-Justice-Trainer

2.Evaluationstreffen

  • Evaluation der drei Seminarprojekte im Jahr 2017 im Rahmen des Sonderprojekts der BpB
  • Konzept- und Methodensicherung
  • Empfehlungen und Positionen für zukünftige Bildungsprojekte in der Jugendakademie und anderen Bildungsstätten mit der Zielgruppe junge Geflüchtete.

Referent

  • Ali Sirin, Dortmund, Antirassismustrainer & Social-Justice-Trainer

Teilnahmebeitrag

  • Der Tagungsbeitrag für Unterkunft, Verpflegung und Seminarmaterialien beläuft sich je Veranstaltung auf € 20,00. Teilnahme an nur einem Baustein ist möglich. Honorarreferent*innen der Jugendakademie Walberberg nehmen kostenfrei teil. Es wird eine Bescheinigung ausgestellt.

Anmeldung und Auskunft bei organisatorischen Fragen bitte an

Inhaltliche Fragen und Anregungen bitte an  

Zum Download

Das Projekt wird gefördert von der

 

Logo: Bundeszentrale für politische Bildung

Bundeszentrale für politische Bildung