Europa für alle.

Freiwilligendienst für Jugendliche mit oder ohne Schulabschluss/Beeinträchtigungen“

“Europa für alle”

… ist eine Initiative der Jugendakademie zur Entsendung und Aufnahme von Jugendlichen mit oder ohne Schulabschluss/Beeinträchtigungen in das Europäische Solidaritätskorps (ESK). Das ESK wird von der Europäischen Kommission gefördert und richtet sich an junge Menschen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren. Der Freiwilligendienst kann einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten umfassen.

  • Die Website europeforall.net bietet weitere Informationen zum Freiwilligendienst in Europa für junge Menschen mit oder ohne Schulabschluss/Beeinträchtigung. Hier erfahren Sie mehr über unser internationales Netzwerk „Europa für alle“, eine Strategische Partnerschaft, die wir mit verschiedenen Ländern aufbauen, um den Freiwilligendienst für Menschen mit geringeren Chancen weiter zu öffnen.

Wenn Ihre Einrichtung Freiwillige entsenden möchte:

Wir bieten an

  • Die umfangreiche Unterstützung bei der Suche nach einem qualifizierten Aufnahmeprojekt
  • die Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung des Freiwilligendienstes.

Wenn Sie europäische Freiwillige in Ihrer Einrichtung aufnehmen wollen:

Wir bieten an

  • Die Vorbereitung der Anerkennung ihres Projekts als Aufnahmeprojekt im ESK (Akkreditierung), Unterstützung und Beratung bei der Konzeptentwicklung
  • Die sorgfältige Auswahl eines/einer Freiwilligen aus den Ländern unserer Projektpartner
  • Die Unterstützung bei der organisatorischen Vorbereitung des Freiwilligendienstes: Sprachkurs, Bank, Behörden etc.
  • Die Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung des/der Freiwilligen

Anna Schumacher

Fachbereichsleiterin

Tel: 02227 / 90902 – 38

schumacher@jugendakademie.de

www.europeforall.net

 

nach oben