Feriencamp der besonderen Art

Jugendgruppe bei Vertrauensübung

Zum siebten Mal findet das 12tägige Deutschferiencamp für Jugendliche der Klassenstufen 7 und 8 mit dem Schwerpunkt, Deutsch auf kreative Art zu lernen, statt.

Dabei steht Spiel und Spaß im Vordergrund: Zwischen vielen Angeboten, vom Theater spielen, Songs schreiben, Film oder Fußball am Abend können die ca. 30 Teilnehmenden wählen.

Alle können mitmachen, ob sie nun gute oder weniger gute Sprachkenntnisse haben. Wir lernen voneinander und Dolmetscher stehen auch zur Verfügung.

Also nur Mut!

Anmeldungen und weitere Fragen an Verena Winand, winand@jugendakademie.de, 02227/90 90 2-20

Übrigens: Hier könnt Ihr den Bericht vom letzten Jahr lesen.

 

Das Projekt wird gefördert von

 

Erzbistum Köln

Erzbistum Köln

Caritas Stiftung im Erzbistum Köln

Caritas Stiftung im Erzbistum Köln

Marga und Walter Boll Stiftung

Marga und Walter Boll Stiftung

Aktion Mensch

Aktion Mensch

Stadt. City. Ville. Bonn

Stabsstelle Integration der Stadt Bonn