HonorarreferentInnen.

Jugendakademie Walberberg / Über uns / HonorarreferentInnen

Honorarreferent*innen

Neben den hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiter*innen führen ca. 25 Honorarreferent*innen n unsere Seminare durch. Die Qualifikation der HonorarreferentInnen wird über Einarbeitung, regelmäßige Fortbildungen und Austauschtreffen gesichert.

Wir suchen Kursleiter*innen
auf Honorarbasis
für die Bildungsarbeit mit Jugendlichen,

  • die Erfahrungen in der gruppenpädagogischen (Bildungs)arbeit mit Jugendlichen haben, selbständig mit Gruppen arbeiten und Kurse in Teams leiten können;
  • die ein Repertoire an Methoden der außerschulischen, gruppenorientierten Jugendbildungsarbeit mitbringen, gern auch im kreativ- künstlerischen und erlebnispädagogischen Bereich
  • die die Fähigkeiten haben, Prozesse des sozialen Lernens, geschlechtsspezifischer Arbeit, in religiöser und politischer Bildung, interkultureller und internationaler Arbeit anzuleiten und zu steuern.
  • Wir suchen insbesondere auch Migrant*innen zur Verstärkung unseres Honorarkräfteteams.

Wir bieten ein motiviertes, kompetentes Kolleg*innenteam, Einarbeitung und interne Fortbildungen und Honorar.

Praxissemester und Volontariat

Interessiert?

Rufen Sie uns an und schicken Sie uns – bitte nur per E-Mail – Ihre Bewerbungsunterlagen an die

Jugendakademie Walberberg
z. Hd. Reinhard Griep

Tel.: 02227 / 90 90 2 – 12
griep@jugendakademie.de

Zum Methodenfundus für Honorarreferent*innen

nach oben